Projekte bundesweit

Der Volksentscheid Fahrrad hat gezeigt: Eine motivierte, gut organisierte Gruppe kann die Verkehrspolitik drehen. Inspiriert vom Berliner Radentscheid haben sich auch in anderen Städten Aktive zusammengefunden, die vor Ort per Radentscheid die Situation für Radfahrende verbessern möchten.

Mit unseren gesammelten Erfahrungen unterstützen wir diese Initiativen dabei, sich zu organisieren und ihre Wirkungsmacht zu maximieren. Auch andere Projekte für lebenswerte Städte können von uns unterstützt werden.

Hast Du eine Projektidee, um Deine Stadt lebenswert und fahrradfreundlich zu gestalten? Unter  #DrehDeineStadt veranstalten wir Barcamps und offene Plattformen für Austausch und Vernetzung. Außerdem bieten wir mit Workshops und Trainings Formate für das Teilen von Wissen und Erfahrungen für nachhaltige Veränderungen.

Bei Interesse schreib uns unter info@changing-cities.org

Was lange währt, wird endlich gut! Changing Cities hat im September 2018, nach intensiver Vorarbeit, die bundesweite online Datenbank für Fahrradinitiativen und Expert*innen, www.fahrrad-initiativen.de, ins Leben gerufen.

Aufbruch Fahrrad ist der erste Radentscheid in Deutschland, der gleich ein ganzes Bundesland erfasst. Die Volksinitiative Aufbruch Fahrrad will in NRW 20% Radverkehr bis 2015. Statt bisher 8%. Sie fordert den Aufbruch in ein modernes, bewegliches Land NRW.

Radentscheid Darmstadt Logo

Der Radentscheid Darmstadt ist eine politische Initative für sichere Radwege im Darmstädter Alltagsverkehr.
Im Moment sammeln wir mehr als 3.500 Unterschriften, um ein Bürgerbegehren einzureichen.

Auch in München wird sich in den nächsten Monaten einiges drehen. Für ein fahrradfreundliches München!

Der Radentscheid Bamberg ist dabei, den Richtungswechsel in der Bamberger Verkehrspolitik einzuleiten. Damit endlich die notwendigen Maßnahmen für einen sicheren Radverkehr umgesetzt werden können, wurden zehn Ziele verfasst und ein Bürgerbegehren gestartet. Ende Juni werden die Ergebnisse vorgestellt.

In Hamburg sollen die Mobilitätsbedürfnisse aller berücksichtigt werden. Daher möchte der Radentscheid Hamburg das Fahrradfahren sicherer gestalten. Dadurch werden auch Lärm, Luftschadstoffe und Unfälle verringert.