Gewinner des Fahrradpreises und ZeitzeicheN-nominiert

Aktuell

Tempolimit jetzt!

Changing Cities fordert gemeinsam mit Deutsche Umwelthilfe, VCD, Verkehrsunfall-Opferhilfe Deutschland und Greenpeace ein sofortiges Tempolimit auf deutsche Autobahnen auf einer Pressekonferenz anläßlich des Autogipfels mit der Kanzlerin und dem Verkehrsminister am Montag den 24. Juni. Das Bündnis fordert sofortige Geschwindigkeitsbegrenzungen: Tempo 120 auf Autobahnen, Tempo 80 auf Landstraßen und die Regelgeschwinidigkeit 30 km/h innerorts. Die gemeinsame Pressemitteilung findet ihr hier.

Rote Karte für Scheuer#4 | Demo am 11.7. vor dem BMVI

Kommt zur Rote Karte für Scheuer#4-Demo, bei der wir gemeinsam Bundesverkehrsminister Scheuer (CSU) an seine neue Liebe zum Fahrrad lautstark erinnern wollen!

WANN: Donnerstag, 11. Juli, 17:30 Uhr
WO: vor dem BMVI, Invalidenstraße 44, 10115 Berlin

Mobilitätsgesetz wird an der Oberbaumbrücke mit Füßen getreten!

Oberbaumbrücke (Friedrichshainer Seite)
Dienstag, 28.05.2019 um 17:30 Uhr

Keine Wertschätzung für den Radverkehr! Changing Cities und Fahrradfreundliches Friedrichshain-Kreuzberg rufen zum Sitzstreik auf!

Wir unterstützen den Volksentscheid Transparenzgesetz

Die Initiative fordert die Abschaffung von Auskunfts-Gebühren. Berlin hält über 200 private Unternehmen, die öffentlichen Aufgaben wahrnehmen, über die es heute keine öffentliche Kontrolle gibt. Die Intitiative fordert, dass die Öffentlichkeit Zugang zu wichtigen Informationen in diesen Unternehmen erhalten. Außerdem muss der Senat transparent machen, welche Organisationen und Lobbygruppen Einfluss auf Gesetze haben und mit welchen Interessenvertreter*innen sich Verwaltungsmitarbeiter*innen treffen.

volksentscheid-transparenz.de

Wer ist Changing Cities e.V.?

Wir wollen in den Städten saubere Luft atmen und wünschen uns Plätze, die zum Verweilen einladen. Wir möchten einen öffentlichen Raum, in dem sich alle Menschen entspannt und sicher bewegen können.

Mit dem Volksentscheid Fahrrad Berlin haben wir bewiesen, dass die notwendigen Veränderungen machbar sind. Wir von Changing Cities e.V. unterstützen Berlin- und deutschlandweit Initiativen und Projekte für nachhaltige Mobilität und lebenswerte Städte dabei, genauso erfolgreich zu sein. Wir vernetzen bestehende Projekte, Netzwerke und Akteure und sind Sprachrohr für die Verkehrswende von unten. Wir warten nicht auf mutlose Politik, sondern gehen mit eigenen Taten und klaren Forderungen voran – für das gute Leben in der Stadt!

Jobs & Unterstützung

Hilf beim Aufbau von Changing Cities und unterstütze unser Team

Werde Freund*in von Changing Cities und unterstütze unsere Arbeit als Fördermitglied. Changing Cities e.V. ist gemeinnützig, Spenden sind steuerlich absetzbar.

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und erfahre, was wir vorhaben und was wir schon erreicht haben.